PommernBlog

0

Erwin hilf!

Christian Kruse 7. April 2014

So ähnlich hört es sich an,Chritian Kruse wenn die SPD-Genossen des Kreises und der Stadt Greifswald allen Ernstes den mit großer Mehrheit gefassten Bürgerschaftsbeschluss zum Hafen Ladebow kippen wollen. Sie sprechen von Steuergeldverschwendung und hätten wohl gerne Streuobstwiesen in Ladebow.

Wie verzweifelt muss eine Partei sein,die vor den Kommunalwahlen auf Unterstützung der Landesregierung im Kampf gegen den Greifswalder Gewerbehafen hofft.Sie machen sich Gedanken um die Konkurrenz unter den Häfen,ob die Genossen dabei auch im Blick haben im politischen Konkurrenzkampf zukünftig noch eine Rolle zu spielen?

Tagged with: , , , ,

Kommentar hinterlassen

Anmelden

Kann mich nicht an Sie erinnernPasswort ?

Registrieren