PommernBlog

Kategorienarchiv Bund

0

Axel Hochschild: Menschen sind doch keine Handelsware

Axel Hochschild 22. August 2015

Bundesinnenminister Thomas de Maiziére hat Mittwoch die neueste Prognose zu den erwarteten Asylanträgen vorgestellt. Dabei wurde die Prognose auf 800.000 für dieses Jahr angehoben. Da wir jedem helfen wollen, der unsere Hilfe braucht, weil er in seiner Heimat verfolgt wird und dessen Leben bedroht ist, müssen wir prüfen, was an der bisherigen Arbeitsweise im Asylsystem… weiterlesen »

27

Ob ROT oder Braun– auf uns könnt ihr nicht bau’n!

Redaktion 19. Mai 2014

  Man stelle sich eine linke Partei vor, die seit Jahren von der Einführung des Mindestlohnes träumt. Natürlich ohne über die wirtschaftlichen Konsequenzen nachzudenken. Die SPD eben. Dann gelingt es tatsächlich, diese Forderung in einer großen Koalition mit der CDU durchzusetzen. Allerdings mit einer Reihe von Ausnahmen, um Arbeitsplätze nicht zu gefährden. Während die SPD-Spitze… weiterlesen »

1

Einblick in den Wahlkampf der CDU

Franz Küntzel 4. September 2013

Plakate säumen fast jede Straße in Vorpommern, Großaufsteller weisen auf die verschiedenen Themen der Parteien hin.Wie unschwer zu erkennen ist, befinden sich die meisten Parteien gerade im Wahlkampf. In der CDU ist es Gang und Gebe, dass sich gerade junge Menschen für die jeweiligen Direktkandidaten engagieren. Im diesjährigen Wahlkampf ist wieder die Unterstützerkampagne, das teAM… weiterlesen »

4

Was fordern die Greifswalder Studenten eigentlich von Erwin Sellering?

Philipp Amthor 3. September 2013

In der aktuellen Medienberichterstattung wird Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel von der verfassten Studentenschaft und von linken Hochschulgruppen der Greifswalder Universität für ihren Redeauftritt auf dem Greifswalder Fischmarkt in der vergangenen Woche kritisiert. Statt unsachlichem Wahlkampfgetöse sollte allerdings Kritik über unterfinanzierten Hochschulen an die richtigen Adressaten geboten sein. Gefordert sind SPD-Ministerpräsident Erwin Sellering, SPD-Bildungsminister Mathias Brodkorb… weiterlesen »

2

Piraten in gefährlichem Fahrwasser: Ein Blick auf den Nationenbegriff

Philipp Amthor 27. Mai 2013

Aktuell sorgte Uwe Bastian, der im Wahlkreis 16 (Vorpommern-Greifswald II, Mecklenburgische Seenplatte I) für die Piratenpartei für den Deutschen Bundestag kandidiert, durch eine befremdliche Wortwahl für einige Irritationen. So formuliert er die Prämisse einer „Nationalen Einheit“ als Basis seines Handelns und führt diesbezüglich weiter aus, dass das aus dem Lateinischen stammende Wort Nation „In dem… weiterlesen »

1

Feierlicher Appell für Rückkehrer aus Afghanistan

Philipp Amthor 24. November 2012

Am Donnerstag fand auf dem Gutshof in Ferdinandshof ein feierlicher Appell für die Rückkehrer des Panzerbataillons 413 („Fels im Sturm der Zeit“, Garnisonsstadt Torgelow) aus ihrem Einsatz in Afghanistan statt. Dabei wurde erneut deutlich: „Unsere vorpommersche Heimatregion und die Bundeswehr gehören untrennbar zusammen!“. Twitter aktivieren Facebook aktivieren aktivieren Philipp Amthor Der Autor kommt aus Torgelow… weiterlesen »

0

Angela Merkel: „Wir tun unsere Arbeit für die Menschen“

Redaktion 21. November 2012

„Diese Bundesregierung ist die erfolgreichste Bundesregierung seit der Wiedervereinigung“, erklärte Bundeskanzlerin und CDU-Vorsitzende Angela Merkel im Bundestag. Deutschland hat 2011 als erstes großes Industrieland wieder Vorkrisenniveau erreicht. In der Generaldebatte über den Haushalt 2013 betonte sie, dass Deutschland gestärkt aus der Krise hervorgegangen sei: Die Arbeitslosigkeit habe den tiefsten Stand seit 1990 erreicht, die Ausgaben… weiterlesen »

1

Bundesregierung stärkt Ehrenamt ab kommenden Jahr

Franz Küntzel 14. November 2012

Wie die Ostsee-Zeitung heute berichtet, stärkt die Bundesregierung das Engagement von Ehrenamtlichen durch die Anhebung der Steuerpauschale. In Zukunft sollen Aufwandsentschädigungen bis zu 720 € im Jahr steuerfrei bleiben, das sind 220 € mehr als die derzeitige Regelung zulässt. Das Gesetz soll ab 1. Januar 2013 in Kraft treten. Damit trägt die Bundesregierung den ganzen Ehrenamtlichen in… weiterlesen »

2

Viererkette oder einfach nur Entscheidungslosigkeit?

Christian Weller 13. November 2012

Am vergangenen Wochenende haben die Grünen in einer Urabstimmung zwei Kandidaten als Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl im kommenden Jahr aufgestellt. In Kürze sollen nun zwei weitere Personen für die Doppelspitze der Partei gewählt werden. Also eine Partei, 2 Flügel, 4 „Köpfe“? Ob das überhaupt in eine gemeinsame Richtung führen kann? Twitter aktivieren Facebook aktivieren aktivieren… weiterlesen »

Anmelden

Kann mich nicht an Sie erinnernPasswort ?

Registrieren