PommernBlog

Autorenarchiv

0

Die Debatte um Ernst Moritz Arndt ist link(s)

Redaktion 2. Februar 2017

Die Debatte um den Namenspatron unserer Universität offenbart die ganze Verlogenheit der links-grünen Mehrheit in der Bürgerschaft. Argumente, die gestern noch galten, sind heute ohne Belang. Es werden erlogene Vorwürfe erhoben, Menschen abgewertet und bedroht – Es kann einem nur übel werden. NEIN, die Hochschulautonomie soll nicht angegriffen werden. An diesem ge-setzlich verankerten Recht bestehen… weiterlesen »

0

Was fällt mir bei Kunst zu Windkraftanlagen ein?

Redaktion 29. Oktober 2015

Kunst ist ein Begriff, der für das Schöne steht. Dabei ist das Schöne kein wertender Begriff. Was bedeutet schön? Art 5 GG normiert die Kunst rechtlich: Kunst und Meinung ist ein Werteurteil. Diese Freiheit  sich ein eigenes Urteil über unsere äußere Welt zu fällen darf nie zur Disposition des hoheitlichen Gesetzgebers stehen. Im Baugesetz steht… weiterlesen »

0

Eigeninitiativen keine Lösung! Gemeinsam für eine ordentliche Polizeipräsenz

Redaktion 21. November 2014

Mit Freude habe ich die Information vernommen, dass die SPD unseres Landkreises sich neu aufgestellt hat. Mit dem neuen Kreisvorsitzenden verbinde ich Kompetenz in Sachen Sicherheit in unserem Landkreis, insbesondere auf unserer wunderschönen Insel Usedom. Aus erster Hand weiß Herr Nabert, er ist Revierleiter im Ostseebad Heringsdorf und für die Belange der Sicherheit und Ordnung… weiterlesen »

8

Kleine Anleitung zum mietfreien Wohnen.

Redaktion 4. November 2014

Sie sind Student in Greifswald und wollen mietfrei wohnen? Kein Problem! Ziehen Sie einfach in ein leerstehendes Haus. Wie wäre es zum Beispiel mit der „Brinke 16/17“? Einige haben sich dort schon einquartiert. Die Kommunarden treffen Sie entweder in Bürgerschaftssitzungen, bei Mahnwachen oder direkt im besetzten Haus. Natürlich gibt es auch Wohnungsbesichtigungen. Sie wollen ja… weiterlesen »

16

KuS-KuS oder Von einem der auszog, das Lachen zu verbieten.

Redaktion 16. Oktober 2014

Donnerstagabend in Greifswald: Der Sozialausschuss der Bürgerschaft tagt. Auf dem Programm steht unter anderem der „Kultur- und Sozialpass“, kurz KuS genannt. Der von allen Fraktionen mitgetragene Pass soll armen Familien die Teilhabe an den Kulturangeboten der Hansestadt ermöglichen. In der Diskussion wird schließlich von einer Teilnehmerin vorgeschlagen, den „Kinder-Mittags-Tisch“ aus Mitteln des Kultur- und Sozialpasses… weiterlesen »

27

Ob ROT oder Braun– auf uns könnt ihr nicht bau’n!

Redaktion 19. Mai 2014

  Man stelle sich eine linke Partei vor, die seit Jahren von der Einführung des Mindestlohnes träumt. Natürlich ohne über die wirtschaftlichen Konsequenzen nachzudenken. Die SPD eben. Dann gelingt es tatsächlich, diese Forderung in einer großen Koalition mit der CDU durchzusetzen. Allerdings mit einer Reihe von Ausnahmen, um Arbeitsplätze nicht zu gefährden. Während die SPD-Spitze… weiterlesen »

0

Wirtschaft und Tourismus

Redaktion 19. Mai 2014

Die von der CDU verantwortete Wirtschaftspolitik zielt auf eine konsequente Steigerung des wirtschaftlichen Wachstums, der Beschäftigungszahlen und des Einkommens der Bürger. Es war daher richtig, dass die CDU-Wirtschaftsminister Jürgen Seidel und Harry Glawe endlich mit der von den rot-roten Vorgängerregierungen angewandten Förderung nach dem „Gießkannenprinzip“ Schluss gemacht haben und stattdessen eine Förderung des ersten Arbeitsmarktes angehen. Nur… weiterlesen »

3

Sicherheit und Ordnung

Redaktion 18. Mai 2014

Wir wollen, dass alle Bürger in unserem Landkreis frei, sicher und ohne Angst leben können. Sicherheit und Ordnung sind für uns wichtige Bedingungen für eine hohe Lebensqualität. Wer Vandalismus, Graffiti-Schmierereien oder Verwahrlosungen erlebt, fühlt sich unsicher. Wir treten diesen Erscheinungen entschieden entgegen. Opferschutz geht vor Täterschutz. Der beste Opferschutz liegt in der Verhinderung von Straftaten… weiterlesen »

Anmelden

Kann mich nicht an Sie erinnernPasswort ?

Registrieren